TSV Auerbach K I C K E R I N N E N
TSV Auerbach    K I C K E R I N N E N

viele fussballmädchen sind die zukunft des frauenfussball

Kontakt

Telefon: +49 179 6920434

E-Mails:

info@rweidmann.de

oder

fsfilippone@aol.com

 

Oder nutzen Sie einfach unser Kontaktformular.

Ihre Formularnachricht wurde erfolgreich versendet.

Sie haben folgende Daten eingegeben:

Kontaktformular

Bitte korrigieren Sie Ihre Eingaben in den folgenden Feldern:
Beim Versenden des Formulars ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Hinweis: Felder, die mit * bezeichnet sind, sind Pflichtfelder.

I m p r e s s u m

tsv-auerbach-kickerinnen.de
verantwortlich für den Inhalt der website:

Richard Weidmann

Neunkircher Weg 25

64397 Modautal-Brandau

Tel. 06254 /37154

Kontakt

Geschäftsstelle des Vereins:
GGEW Sportzentrum der TSV Rot-Weiß Auerbach

Mädchen-/Frauenfußball

Saarstraße 56,

64625 Bensheim
 
oder privat

Richard Weidmann
Telefon: +49 179 6920434
e-mail: info@RWeidmann.de

 

 

interessierte  Kickerinnen ?

Wer sich für den Mädchen- oder Frauenfussball beim TSV Auerbach interessiert kann die obige Telefonnummer nutzen / eine Nachricht oder sms hinterlassen, eine email schreiben oder das unten stehende Kontaktformular ausfüllen.

Antwort folgt umgehend

Ihre Formularnachricht wurde erfolgreich versendet.

Sie haben folgende Daten eingegeben:

Kontaktformular

Bitte korrigieren Sie Ihre Eingaben in den folgenden Feldern:
Beim Versenden des Formulars ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Hinweis: Felder, die mit * bezeichnet sind, sind Pflichtfelder.

Franco Filippone leitet den Mädchen- und Frauenfussball

Bericht folgt

2012: FRAUEN NEHMEN IHREN FUSSBALL SELBST IN DIE HAND

Die Fußballfrauen der TSV Auerbach trafen sich zu ihrer allerersten Generalversammlung. Der  bisherige kommissarische Leiter (und Initiator) der weiblichen Fußballabteilung Richard Weidmann gab einen Bericht zum Stand der Diskussion für eine Spielgemeinschaft mit SF Heppenheim. Die bisher gute Zusammenarbeit in der B- und C-Jugend der Spielgemeinschaft nötige die Verantwortlichen geradezu, Überlegungen für eine Partnerschaft auch bei den Frauen anzustellen.

Beide Vereine haben auch auf längere Sicht Schwierigkeiten einen geordneten Spielbetrieb im Frauenfußball zu gewährleisten. Jederzeit ist mit Überraschungen zu rechnen, schulische, berufliche, familiäre und gesundheitliche Umstände sorgen für Veränderungen. Um so erfreulicher ist für den Begründer des Frauenfußballs beim TSV, dass jetzt endlich eine Partnerschaft von den allerkleinsten Mädchen bis zu den beiden Frauenmannschaften möglich werden kann.

Die anschließende Abstimmung unter den Frauen der Auerbacher Damen erbrachte ein überwältigendes Votum für eine dauerhafte Spielgemeinschaft, etwas was bis vor kurzem noch kaum denkbar schien, nachdem in der Vergangenheit solche Versuche schon im Vorfeld gescheitert sind.

 Allerdings steigen nicht allein durch dieses Vorhaben auch die Ansprüche an die Arbeit im Frauenfußballbereich des Vereins. Hier sehen alle Frauen dringenden Handlungsbedarf mit der Maßgabe, dass man alle Aktivitäten im Frauenfußball auch selbstständig entscheidet und damit einen eigenen Abteilungsvorstand benötigt. Zu Fragestellungen, die den gesamten Fußball des Vereins betreffen wird die Frauenabteilung jeweils einen Vertreter in den Vorstand entsenden, der die Frauenbelange artikuliert und diskutiert. Dies wurde bereits auf der letzten Jahreshauptversammlung der Gesamtfußballabteilung so festgelegt.

Die anschließende Abstimmung zum Vorstand war ebenso geheim, wie zur Spielgemeinschaft. Auch hier gab es ein deutliches Votum: Mit nur einer Gegenstimme wurde der Vorschlag zum Vorstand fast einstimmig angenommen.

In den Vorstand wurden gewählt: Richard Weidmann (Trainer) als Abteilungsleiter, Franco Fillippone, (B-Juniorinnentrainer) als stellvertr. Abteilungsleiter, Renan Gondermann, (Spielerin) übernimmt künftig den Bereich "Freizeit"; Sophia Blechschmidt, (Spielerin) übernimmt den Bereich Kooperation insbes. hinsichtlich der Spielgemeinschaft und Janika Machleid, (Spielerin) wird sich um Öffentlichkeitsarbeit, Pressearbeit, Webseitengestaltung etc. kümmern.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© tsv-auerbach-kickerinnen.com